SMOK TFV12 Prince Cloud Beast

49,00 CHF

* Pflichtfelder

Smok

Schneller Lieferservice mit der Schweizer Post

Wir verkaufen seit Jahren Markenprodukte von hoher Qualität

Sie haben Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns

Bringen Sie uns Ihre gebrauchten Akkus zum Recycling zurück.

Artikelbeschreibung

Details

Ein Prinz ist geboren – aus allererstem Haus. Die Ahnenreihe des TFV12 Prince von SMOK gehört seit jeher dem internationalen Wolkenjäger-Adel an, und das schon seit dem Erscheinen des TFV4, der mit innovativer Technik und «Powerplay ohne Rücksicht auf Verluste» Furore machte und in seiner Klasse neue Massstäbe setzte, respektive eine neue Klasse schuf.

Der verschwenderische Umgang mit dem kostbaren Betriebsmittel, in diesem Fall Liquid genannt, war stets untrennbar verbunden mit der Bezeichnung TFV und hätte einen US-Strassenkreuzer aus den 50ern jederzeit vor Neid erblassen lassen. Die SMOK-Ingenieure haben gegrübelt, gebrainstormt und getestet, und sie schafften es, eine gänzlich neue Version des TFV12 zu entwerfen, der wie seine Vorgänger problemlos als Nebelwerfer missbraucht werden kann, dies aber mit noch einmal verbessertem Geschmack und – das ist die Sensation – mit deutlich geringerem Strom- und Liquidverbrauch.

Einem Prinzen gebührt kostbare Kleidung, und so gibt es den TFV12 Prince in nicht weniger als 13 Farbvarianten zu kaufen. Das Cobra Drip Tip im 810er Format ist «matchy-matchy» und mit seinem Netz-Ornament ein schöner Blickfang. Die Verarbeitungsqualität dieses High-End Tanks ist beeindruckend, und das neugestaltete «Profil» an Topcap und Base ist ästhetisch und ergonomisch ein Hammer.

Ebenso eindrücklich, wenn man den ökonomischen Kraftprotz einmal in Betrieb genommen hat, ist der unerschütterliche Nachfluss der neuen Verdampferköpfe. Die 12 (zwölf!) Liquidöffnungen, über die alle Köpfe verfügen, lassen hier absolut nichts anbrennen, und sorgen ausserdem für sehr gute Kühlung im Innern des Prinzen. Kleiner in den Dimensionen (und damit nicht kompatibel mit früheren TFV-Tanks), dafür effizienter und geschmacklich noch einmal eine Stufe klarer.

Was ist neu?:
⁃ Kürzer, aber breiter (mit Bubble Tank)
⁃ Edel-Drip Tip aus Acryl
⁃ Topcap mit Verriegelung
⁃ Kompakte, extrem effiziente Verdampferköpfe

Die für den TFV12 Prince verfügbaren Coil Heads (Verdampferköpfe):
V12 Prince-Q4 4 Wicklungen (Quadruple Coils), 0.4 Ohm, 40-100 Watt (empfohlen: 60-80 Watt)
V12 Prince-X6 6 Wicklungen (Sextuple Coils), 0.15 Ohm, 50-120 Watt (empfohlen: 80-100 Watt)
V12 Prince-T10 10 Wicklungen (Decuple Coils), 0.12 Ohm, 60-120 Watt (empfohlen: 80-110 Watt)
V12 Prince-M4 4 Wicklungen (Quadruple Coils), 0.17 Ohm, 30-70 Watt (empfohlen: 40-60 Watt)
V12 Prince-RBA Selbstwickler (Dual Coils), 0.25 Ohm

Mitgeliefert werden:
⁃ Q-4: Bester Allrounder
⁃ X-6: Geschmacks-Überflieger (Tipp: 90 Watt)
⁃ T-10: Hervorragender Geschmack bei höheren Wattzahlen

Tipps zur Anwendung:
Es empfiehlt sich, die Coil Heads zu «primen», also vor der ersten Verwendung grosszügig mit Liquid zu tränken. Dies geht am einfachsten, indem von oben langsam Liquid zugeführt wird, bis die Watte sich vollgesaugt hat (erkennbar durch die seitlichen Liquid-Öffnungen).
Für diesen Hochleistungstank ist es wichtig, einem neuen Verdampferkopf genügend Zeit zu lassen, sich vollständig mit Liquid zu sättigen. 10 Minuten sind das Mindeste, was man ihm gönnen sollte.
Nach der Sättigungsphase sollte der TFV12 Prince zunächst mit nicht mehr als 40 Watt «eingedampft» werden, und zwar mit kurzen Zügen (1-2 Sekunden), gefolgt von einem tiefen Zug von 2-3 Sekunden mit voll geöffneter Luftzufuhr. Diese Schritte ein paar Mal wiederholen, anschliessend in 10-Watt Schritten steigern, wobei jedes Mal einige tiefe, aber kurze Züge genommen werden. Für eine maximale Lebensdauer der Coils ist es am besten, wenn man das Gerät jetzt ein paar Stunden ruhen lässt. Danach, falls gewünscht, die Leistung schrittweise weiter steigern, bis man den persönlichen «Sweet Spot» gefunden hat, wo Dampf und Geschmack perfekt passen.

Im Lieferumfang enthalten:
1 Stk. TFV12 Prince Tankverdampfer
1 Stk. V12 Prince-Q4 Quadruple Coils, 0.4 Ohm (vorinstalliert)
1 Stk. V12 Prince-X6 Sextuple Coils, 0.15 Ohm
1 Stk. V12 Prince-T10 Decuple Coils, 0.12 Ohm
1 Stk. Ersatz-Glastank zylindrisch
Zubehör, Ersatzteile

Fazit:
Volldampf und Genuss ohne Reue: der TFV12 Prince von SMOK bietet den «Punch» seiner überaus Liquid-durstigen und Watt-hungrigen Vorgänger, dazu ein hammermässiges Geschmackserlebnis und die bewährte Verarbeitungsqualität, ist jedoch in den Verbrauchswerten auf die Ebene der Vernunft zurückgekehrt. Dazu kommen einige evolutionäre Verbesserungen wie der arretierte Topfill-Verschluss, und so kann man dem neuen Prinzen ohne Ehrfurcht, aber mit Begeisterung die verdiente Krone aufsetzen.

Ein Testbericht von DJLsb Vapes (YouTube, englisch)
Link zur Herstellerseite (englisch)

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Mindest Erfahrung Erfahrener Dampfer(in)
Hersteller Smok
Material Edelstahl
Drip Tip Wide Bore Acryl DripTip
Zugverhalten DL (Direct Lung)
Anschlussgewinde 510er
Passend zu Leistungsstarke geregelte Akkuträger (min. 60 Watt)
Durchmesser Basis 25 mm; Tank 28 mm
Höhe 63 mm
Füllvolumen 8 ml
Garantie Gemäss unseren Garantiebestimmungen. Siehe unter Garantie.

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: SMOK TFV12 Prince Cloud Beast

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Marken bei E-Smoking